Alles Neue auf einen Blick!

Parkhaus P2 Dr.-Ruer-Platz: Betonsanierung ist planmäßig gestartet

Unsere Baustelle läuft wie geplant an: Die umfangreiche Betonsanierung im Bochumer Parkhaus P2 Dr.-Ruer-Platz ist vergangene Woche gestartet, nachdem zuvor im Januar die Haustechnik ausgebaut wurde.

Seit vergangenem Montag wird der beschädigte Beton im sogenannten Höchstdruckwasserstrahlverfahren entfernt, die darunter liegende Stahlbewehrung bei Bedarf erneuert und anschließend neuer Beton aufgetragen. Im Anschluss an die Betonsanierung erfolgt ab September dieses Jahres der Wiedereinbau der Haustechnik, damit unsere Anfang der 60er-Jahre errichtete Parkgarage in der Bochumer City im Oktober dieses Jahres pünktlich zum Weihnachtsgeschäft wieder zur Verfügung steht.

In der Bochumer Innenstadt stehen trotz der umfangreichen Sanierung des Parkhauses P2 Dr.-Ruer-Platz weiterhin genügend Parkplätze zur Verfügung. Autofahrerinnen und Autofahrer bevorzugen vor allem die Parkgaragen P1 Husemannplatz und P7 Kurt-Schumacher-Platz als Ausweichmöglichkeit zum P2. Dies ergab eine erste Auswertung der Parkströme durch die Bochum Wirtschaftsentwicklung, Betreiber der meisten Parkhäuser in der Bochumer City. Trotz der höheren Auslastung einzelner Parkhäuser fanden Besucherinnen und Besucher der Bochumer Innenstadt seit dem Beginn der Sanierung des Parkhauses P2 jederzeit einen freien Parkplatz. Auch in den Zeiten höchster Auslastung standen noch genügend Stellplätze in der City zur Verfügung, ergab unsere Auswertung.

Einladung zum Vor-Ort-Termin

Die Sanierung des Parkhauses P2 Dr.-Ruer-Platz ist am 9. Januar gestartet. Die Sanierungsmaßnahme soll im Oktober 2017 beendet sein. Mehr Infos zur Sanierung des P2 Dr.-Ruer-Platz gibt es auch im Internet auf unserer Webseite www.parken-in-bochum.de.

Damit Sie sich selber ein Bild von der Sanierungsmaßnahme machen können, laden wir Sie hiermit am 23. Februar um 10 Uhr zu einem Vor-Ort-Termin ein. Bitte melden Sie sich per E-Mail bei heike.lattenstein@bochum-wirtschaft.de an.  

Haben Sie weitere Fragen zu unserer Sanierung? Dann rufen Sie uns gerne an.